In Kürze

Kultur | aus FALTER 29/07 vom 18.07.2007

In memoriam Rudolf Jusits Vor zwei Jahren starb der Schauspieler und Regisseur Rudolf Jusits. Seine Kollegen Karlheinz Hackl und Hakon Hirzenberger veranstalten nun auf der Burg Lockenhaus das Programm "Sommernacht für einen Burgenländer", das an den gemeinsamen Freund erinnert. An drei Abenden (20.7.-22.7., 21 Uhr) tritt u.a. Hirzenbergers Band h+m auf.

Information: Tel. 02616/23 94

Kunst forscht Im Rahmen der Ausstellung "A portrait of the artist as researcher" im Freiraum des quartier21 präsentieren die Berliner Künstlerin Ina Wudtke und der belgische Philosoph Dieter Lesage ein Buch zur Schau, in der es um künstlerische Forschungsmethoden geht (18.7., 18 Uhr). Am 19.7. hält die Kulturtheoretikerin Kathrin Busch einen Vortrag über "Das Versprechen künstlerischer Forschung", am 20.7. spricht der Künstler Stephan Dillemuth (Beginn: jeweils 18 Uhr), am 21. und 22. performt von 16 bis 18 Uhr die Hamburger Künstlerin Annette Wehrmann.

Wellenklänge


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige