Welt Im Zitat

Kultur | aus FALTER 30/07 vom 25.07.2007

So sieht man Österreich

Unser ganzes Land und unsere Bevölkerung wird lächerlich gemacht durch einen Herrn Lugner. Österreich wird im Ausland fast nur noch durch ihn wahrgenommen, weil er dauernd in den Medien ist. Lesen Sie im letzten "Spiegel" die Geschichte über die Seefestspiele Mörbisch mit dem Titel "Mausi fehlte". So sieht man Österreich in Deutschland.

Altbürgermeister Helmut Zilk spricht in der Ö3-Talkshow "Frühstück bei mir" mahnende Worte.

Drei Generationen auf hoher See

"Ich war noch niemals in New York" verwebt die 23 größten Jürgens-Hits charmant mit einer Drei-Generationen-Geschichte von unerfüllten Träumen, Lebensfreude und Liebe. Im Mittelpunkt steht die erfolgreiche und karrierefixierte Fernsehmoderatorin Lisa. Ihre Mutter Maria fühlt sich abgeschoben und nicht mehr erwünscht. Gemeinsam mit dem Rentner Otto, mit dem sie ihren "dritten Frühling" erlebt, schmiedet Maria Pläne, wie sie der Tristesse entfliehen und sich gleichzeitig einen Lebenstraum erfüllen könnte: einmal nach Amerika und unter der Freiheitsstatue heiraten! So machen sich die beiden heimlich per Kreuzfahrtsschiff auf die Reise. Als Lisa davon erfährt, nimmt sie mit Ottos Sohn Axel und dessen zwölfjährigem Sprössling die Verfolgung auf.

Presseaussendung zum Udo-Jürgens-Musical von Gabriel Barylli. File under "So genau wollten wir's gar nicht wissen".

Paris Hilton in Zahlen

Natürlich ist Paris Hilton keine Hure. Auch wenn eine Google-Suche mit ihrem Namen und dem Stichwort "whore" 1.890.000 Hits ergibt. Bei "slut" (Schlampe) sind es 2.300.000.

Aus dem Extradienst.

Achtung, "Österreich"!

ACHTUNG: Potter-Fans nicht lesen!

Österreich warnt die Harry-Potter-Fans vor der Lektüre eines Harry-Potter-Specials. Noch besser wäre nur, wenn auf jeder Ausgabe "Achtung, nicht lesen!" stünde.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige