Neue Platten

Kultur | aus FALTER 30/07 vom 25.07.2007

KLASSIK

W. A. Mozart: Le nozze di Figaro

Deutsche Grammophon

Die Aufführung von "Figaros Hochzeit" bei den Salzburger Festspielen zählte zu den Höhepunkten des Mozartjahres 2006. Claus Guths kluge Inszenierung und Nikolaus Harnoncourts extrem gedehnte Interpretation, die den musikalischen Zusammenhang wie mit Röntgenstrahlen durchleuchtete, ließen diese Produktion zum besonderen Erlebnis werden. Die gelungene Einheit von szenischer Umsetzung und Dirigat kann nun auf DVD gut nachvollzogen werden, während die CD die Aufmerksamkeit stärker auf musikalische Feinheiten, freilich auch auf da und dort bemerkbare stimmliche Überforderung lenkt. K. D.

E-Blues

Recoil: SubHuman

Mute/Emi

Alan Wilder hat sich für sein fünftes Recoil-Album reichlich Zeit gelassen; sieben Jahre sind seit dem Erscheinen des Vorgängers "Liquid" vergangen. Unbeeindruckt von aktuellen Popströmungen präsentiert sich der einstige vierte Mann von Depeche Mode anno 2007 als düster gewandeter Forschungsreisender im Grenzgebiet


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige