Sideorders

Top of Schleifmühl

Stadtleben | aus FALTER 30/07 vom 25.07.2007

Viel Platz gibt's hier nicht mehr. Aber das heißt's ja schon seit Jahren, und dann sperrt doch noch immer was auf. Und erfreulich: nicht immer nur Lokale, hier findet man auch den schönsten Blumenladen, die beste Videothek, den besten Kochbuchladen und das ex aequo beste Möbelgeschäft der Stadt.

Amacord, 4., Rechte Wienzeile 15, Tel. 587 47 09, tägl. 10-2 Uhr.

Klassiker, zeitloses Szenelokal, das im Laufe der Jahre hohe Ambition in Sachen gutem Essen und feiner Getränke bewies.

Anzengruber, 4., Schleifmühlg. 19, Tel. 587 82 97, Mo 17-2, Di-Sa 11-2 Uhr.

Noch klassischer, braunes Billardcafé ohne jede Zeitgeistattitüde, aber mit enorm gutem Flair. Vor allem, wenn's Fußball hat. Tipp: Pasta e fagioli.

Coté Sud, 4., Schleifmühlg. 8, Tel. 208 03 75, Di-Sa 9-24 Uhr, www.cotesud.at

Kleiner Designerfranzose, wo seit ein paar Monaten ein echter Franzose kocht, und zwar sehr gut.

Achteinhalb, 4., Schleifmühlg. 20, Tel. 585 63 23, Mo-Sa 18-1 Uhr.

Einer der hübschesten Miniaturitaliener der Stadt, seit geraumer Zeit mit echtitalienischem Koch. Shoperöffnung demnächst.

Babettes, 4., Schleifmühlg. 17, Tel. 585 51 65, Mo-Fr 10-19 Uhr. www.babettes.at

Bester Kochbuchladen des Landes, außerdem gibt's großartige Gewürze und dann wird auch noch täglich Menü gekocht.

WEIN - Es gibt so Tage, da kann man ja eigentlich nur Schilcher trinken. Und diese Tage sind genau jetzt: gut gekühlt, mit knackiger Säure, belebender Fruchtigkeit und vor allem mit dem gewissen magischen Erfrischungseffekt. Die Schilcher der vergangenen Jahre wurden edel und zart, wie etwa der "No. 5" vom Weingut Jöbstl beweist: feiner Cassisduft, sehr weinig, keine Rabiatperle, toller Rosé.

Preis: Euro 5,30 ; Bew.: 4/5 (sehr gut),

bei Weingut Jöbstl, www.brennerei-joebstl.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige