Was hört man in der Hölle, Herr Summer?

Programm | aus FALTER 31/07 vom 01.08.2007

Jochen Summer ist Betreiber des Labels "Rock is Hell" und hat soeben die neueste Veröffentlichung von Dig That Body Up, It´s Alive in einer Vinyl-Auflage von 400 Stück draußen. "Die Musiker stammen aus San Francisco, New York und L.A. Rund um den Sänger Nate Denver. Meine Kunden sind hauptsächlich Spezialisten aus dem amerikanischen Bereich. Nächstes Jahr werde ich eine Single-Reihe mit jeweils fünf österreichischen und fünf amerikanischen Bands starten. Auf weißem Vinyl." "A Corpse Is Forever" von Dig That Body Up, It´s Alive ist unter www.rockishell.com erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige