Passt das, Frau Jagsch?

Stadtleben | aus FALTER 32/07 vom 08.08.2007

Diesen Donnerstag geben Sie (mit Ernst Molden und der Band Son of the Velvet Rat) im Stadtpark ein Freiluftkonzert.* Passen Donauweibchenbrunnen und Rosen gut zu Ihrer Musik? "In meinen Liedern sind Rosen meist verwelkt, und sagenumwobene Wesen treten nur als Bösewichte auf. Aber eine romantische Umgebung wie die des Stadtparks eignet sich durchaus als Kulisse für melancholische Songs. Ernst Molden hat uns ja in den letzten Jahren gezeigt, wie gut sich die elementaren Dinge des Lebens an diesem Ort diskutieren lassen. Ich freue mich auf einen Abend im Grünen mit viel Tiefe, dem es aber an Humor und Leichtigkeit gewiss nicht fehlen wird." Marilies Jagsch ist Sängerin/Songschreiberin.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige