Adressen

Königreich für einen Teich

Stadtleben | aus FALTER 32/07 vom 08.08.2007

Naturbadeteich in Gleinstätten

"Verschiedene Gastronomiebetriebe, Geschäfte und Bauern-Läden sind bequem zu Fuß erreichbar." Hört sich doch prächtig an, was die Homepage von Gleinstätten im Süden von Graz verkündet. Allerdings hält man es schon eine Zeit lang aus am kleinen Teich mit Steg, Sprungbrett, Wasserrutsche und gastronomischem Rondeau mit Rundblickgarantie. Besondere Zuckerl: Hat bis 22 Uhr geöffnet und bietet am Montag kostenlosen Eintritt.

Gleinstätten 230, 8443 Gleinstätten.

Tel. 03457/3344, Öffnungszeiten:

Mo-So 9 bis 22 Uhr / Eintritt Erwachsene: 2,70 Euro.

Schotterteiche Jöß

Die Sache mit den Teichen in Jöß ist an und für sich heikel. Tatsache ist, es wird gebadet. Trotz Verbotsschilder, die von den Grundstückseignern angebracht wurden. Wirklich vermeiden sollte man, wenn man Lebring verlässt und nach einiger Zeit auf der linken Seite die Schotterteiche zu Gesicht bekommt, das Auto direkt auf dem Areal zu parken. Das wird mitunter von der Polizei exekutiert.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige