Phettbergs Predigtdienst

Dialog mit R.B.

Stadtleben | aus FALTER 33/07 vom 15.08.2007

Original Message

From: "Hermes Phettberg" >phettberg@phettberg.at<

To: "R. B."

Sent: Saturday, August 04, 2007 9:22 AM

Subject: endlich zu lesen in der lage gewesen!

Lieber R., heute ist es mir endlich gelungen, Deinen sehr guten Text zu lesen! Ich hatte ja einen Schlaganfall am 23. 10. 06, und seither geht alles viel langsamer in meinem Leben. Du bist ein heller Mensch, der seine Gedanken klug und konzentriert fasst! Aber wieso soll ein Kind einen Teppich ablecken? Verzeih meine Pingeligkeit! Aber sonst hätte ich an Deinem wunderbaren Text nichts auszusetzen. Es freut mich, Deine Bekanntschaft machen haben zu dürfen.

From: "Hermes Phettberg" >phettberg@phettberg.at<

To: "R. B."

Sent: Friday, August 03, 2007 3:48 PM

Subject: Re: Der Tag an dem der Fußabtreter zum Teppich befördert wurde

Lieber R., danke für Deine Mail in meine höllische Einsamkeit, aber ich habe überhaupt keine Nerven mehr, so lange Texte wirklich zu lesen. Bitte verzeih mir. Alles, Liebe Dein ergebenster Phettberg

Original Message

From: "R. B."

Sent: Friday, August 03, 2007 3:23 PM

Subject: Der Tag an dem der Fußabtreter zum Teppich befördert wurde

hallo hermes,

ich hab letztens irgendeine von deinen Predigten gelesen und dann hat mich eine deiner einsamen und traurigen Gschichten, oder einer deiner hoffnungslosen Aufrufe zu meiner beiliegenden Gschicht gbracht. Les dir einmal de Gschicht durch und dann les unten weiter! Also, ich hab mir dacht und mir vorgstellt, irgendwie bist du a bissl so wie der Fußabtreter. Du möchst gern irgendwelche Leut kennen lernen, aber die gfreits trotzdem net, dassd außer Haus gehst, sondern du wartest daheim am PC oder am Telefon drauf, dass di irgenwer anruft. Und eigentlich san wir alle natürlich a bissl so wie der Fußabtreter. Ih zum Beispiel schreib gern so Naja, jetzt frag ih di einmal, wie dir de Gschicht gfallen hat? Vielleicht schreibst ma ja zruck?

lg Siggi

Die ungekürzte Version des "Predigtdienstes" ist über www.falter.at zu abonnieren.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige