Neue Platten

Kultur | aus FALTER 34/07 vom 22.08.2007

ELEKTRO

Black Strobe: Burn Your Own Church

Playr/Edel

Bekannt wurde das seit den späten Neunzigern aktive französische Duo Black Strobe durch Remixe, die für so unterschiedliche Bands wie Depeche Mode, Bloc Party, The Rapture und Rammstein angefertigt wurden. Für ihr erstes eigenes Album sind Black Strobe jetzt zu einer Band mutiert, die Club- und Rockmusik produktiv zusammendenkt. Pophistorisch hörbar versiert, dabei aber nie ungut besserwisserisch, setzen Arnaud Rebotini & Co über weite Strecken auf geradlinig in die Beine fahrenden Krawumms, wobei sich der Elektro-Club bisweilen auch in einen muskelbepackt-düsteren Dark Room verwandeln darf. G. S.

ROCK

You Say Party! We Say Die!: Lose All Time

Pias/Edel

Den ausgefallenen Bandnamen, die leidenschaftliche Sängerin, das New-Wave-Keyboard, die Punkenergie und die Lust an tanzbaren Rhythmen hatte das kanadische Quintett schon bei seinem Debüt "Hit the Floor!". Im ersten Anlauf war die Musik freilich auch durch einen nicht unbeträchtlichen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige