Befinden Sie sich in guter Gesellschaft, Frau Stolberg?

Stadtleben | aus FALTER 35/07 vom 29.08.2007

Die Künstlerin Maki Stolberg untersucht mit dem Institut IEFS Kiesling & Stolberg das Thema Kunst in der ländlichen Gesellschaft: "Ganz konkret untersuchen wir das Thema anhand des Dörfchens Walkersdorf. Wir nähern uns der Sache zum einen über soziologische Seiten, zum anderen über konkrete Kunstprojekte. Das Video und die Performance, die bei KiG! zu sehen sein werden, sind eine vorläufige Reflexion über das Projekt, welches im Oktober präsentiert wird." Die Eröffnung von "Gruß aus Walkersdorf" findet am 11. September um 19.30 Uhr im Grazer KiG! statt. www.kig.mur.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige