Welt im Zitat

Kultur | aus FALTER 35/07 vom 29.08.2007

Optimalst

Im Schatten von Tabellenführer FAC legte der SKN St. Pölten einen perfekten Saisonstart hin - zwölf Punkte in drei Spielen konnten geholt werden.

Aus dem Kurier Niederösterreich.

Nicht von der Uhr geschüttelt

Zu Kindern habe ich prinzipiell keinen Masterplan. Solche Dinge ergeben sich. Aber ich bin nicht geschüttelt und gerührt von einer laut tickenden, biologischen Uhr.

Dodo Roscic in Österreich.

Ein Meer des Heils

Wie jeder Einzelne für sich neue Lebensenergie tanken kann, erläuterte Bruno Grönings so: "Der Glaube an das Gute ist hierfür ebenso Voraussetzung wie der Wille zur Gesundheit. Der Mensch ist überall von Heilwellen umgeben, die er nur aufzunehmen braucht." Nach der Lehre von Bruno Grönings ist Gott der größte Arzt. Für ihn gibt es keine unheilbare Krankheit, sondern nur Menschen, die noch nicht fähig sind, sich dem geistigen Wirken zu öffnen.

Info des Bruno-Grönings-Freundeskreis. Wir lassen uns weiterhin lieber von Matt Groening heilen.

Atemberaubend

Was geschah wirklich im Horror-Haus des Wolfgang Priklopil? News-Chronikchefin Martina Prewein hat in einer wochenlangen journalistischen Puzzle-Recherche mithilfe der jüngsten Polizeierkenntnisse ein atemberaubendes Bild zusammengetragen. Prewein wurde so jüngst auch von Kollegen außerhalb des News-Towers neidlos bescheinigt, im letzten Jahr eine längst preiswürdige Kampusch-Berichterstattung hingelegt zu haben.

News-Chefredakteur Josef Votzi bekennt seinen Glauben an eine Welt außerhalb des News-Turms.

Wohl den Unaufgerufenen!

Schon fühlten sich Scharen von Rezensenten zu philosophischen bzw. sozialanalytischen Traktaten aufgerufen.

Danke, Rudolf John, Kurier. Wir wissen es zu schätzen, dass Sie nicht unter diesen wandeln!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige