Menschen der Woche

Zoo

Stadtleben | aus FALTER 35/07 vom 29.08.2007

Da fährt die U-Bahn drüber. Wenn gefeierte "Jungschauspieler" und sogar der Herr Kulturstadtrat eine laue Sommernacht am Gürtel verbringen, dann kann das nur eines bedeuten: Es ist Nightwalk. Also es war. 27.000 Menschen spazierten nämlich am Samstag zwischen regem Verkehr von Szenehütte zu Szenehütte, wobei sich wohl für die meisten Besucher der musikalische Aspekt auf einer Nebenfahrbahn abspielte (wir haben die Herren von Bulbul gesehen, deren nächstes Album gerade der Elektromusiker Patrick Pulsinger produziert, wir haben TNT Jackson verpasst mit Falter-Nachtdiener Florian Obkircher, weil das rhiz so voll war). Für die meisten Besucher ist der Gürtel Nightwalk eher eine Art Klassentreffen: mit Leuten, die man schon lange nicht mehr gesehen hat, plaudern, trinken, ein Stück des Weges gemeinsam gehen. Zum 10-Jahres-Jubiläum des Verkehrsinselfestes überreichen wir den Gastgebern (und roten Gemeinderäten) Nurten Yilmaz, Kurt Stürzenbecher und Heinz Vettermann hiermit eine


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige