Wienzeuge

Politik | aus FALTER 36/07 vom 05.09.2007

Arbeit und Wert Wofür arbeiten? Wovon leben? Die alljährliche Sommerreihe der SPÖ-Zukunftswerkstätte beschäftigt sich diesmal mit neuen Formen der Arbeit, Leistungsdenken und dem Überleben in der Risikogesellschaft.

9.-11. September, Beginn: So., 11 Uhr, 7., Architekturzentrum, Museumsquartier; danach in der Zukunftswerkstätte, 1., Schönlaterngasse 9, Anmeldung und Infos: Tel. 513 86 82, www.diezuk.at

Aufmarsch der Ketzer Wem der ganze Rummel rund um den Heiligen Vater übel aufstößt, der kann sich am Freitag bei der Anti-Papst-Demonstration die Gegenseite anhören. Vor der Karlskirche wird ein Zusammenschluss einiger linker Gruppierungen ihren Unmut über "Sexismus, Konservativismus und Homophobie" in der Kirche kundtun.

Freitag, 7. September, ab 15 Uhr, 4., Karlsplatz


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige