Bummel

Berg & Tal

Stadtleben | aus FALTER 37/07 vom 12.09.2007

Ziemlich weit weg vom nächsten Hochgebirge sperrt der erste österreichische Flagshipstore des Südtiroler Bergsportspezialisten Salewa auf. In der Goldschmiedgasse 4 bekommt man ab Freitag auf 300 Quadratmetern alles, was man zum Wandern, Klettern und draußen Schlafen so braucht. Zur Eröffnung schaut sogar Extrembergsteiger Reinhold Messner vorbei (ab 18.30 Uhr).

Wie praktisch: Bald muss man sich wegen einem kaputten Mixer nicht mehr zu einer Müllsammelstelle am Stadtrand bemühen, sondern wartet einfach, bis der Problemstoffsammel-Lkw das nächste Mal vorbeikommt. Derzeit testet die MA 48 den mobilen Müllsammler am Alsergrund und in der Donaustadt; kommt er dort gut an, kurvt er vielleicht bald in der ganzen Stadt herum (Infos unter

Worst of Vienna

Katzen- und Hundehalter, die sich bisher dazu gezwungen sahen, das Jäckchen für Maunzi und den vergoldeten Keks für Fifi im Internet zu bestellen, können sich freuen: Auf der Landstraße hat gerade die Boutique Tierträume aufgesperrt. Die armen Viecherln.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige