Steirerbrauch

Stadtleben | aus FALTER 38/07 vom 19.09.2007

RESPEKTIEREN Hat einfach die Wut ghabt. Musst verstehen. Ist der ganze Josef hart worden, der Blick aus Beton, das Hirn ein Hammer. Mordsständer auch. Der ganze Josef eine Faust. Musst verstehen. Weil was ist, wenn dir einer sagt, sagt Oida, sagt, Oida geh, sagt, schleich di, und alle hörens? Sagt, ich stich di an, und alle schauen. Und die Maus schaut zu. Und alle. Warten, was´d machst. Geht nicht, dass´d sagst, Oida, alles cool, gemma, Bier. Weil dann kommt der Nächste, sagt, schleich di, und immer weiter. Bis kein Respekt mehr ist. Respekt, sagt der Josef, hart wie die Faust. Und, so schnell schaust du nicht, hat sich die Faust in die Nasen bohrt, ganz weich, ganz nass unter der Joseffaust, in die Lippen, die aufgsprungen sind wie kleine Rosenknospen. Und wie´s still worden ist unter ihm, hat der Josef Oida gsagt, gemma, Bier.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige