Wie ist das, Herr La Hong?

Stadtleben | aus FALTER 39/07 vom 26.09.2007

Diese Woche eröffnen Sie auf der Kärntner Straße 8 Ihren Salon - sind Sie jetzt endgültig der neue Adlmüller? Und darf man Sie Promischneider nennen?

"Adlmüller kenne ich nur noch vom Hörensagen. Ich bin La Hong. Da ich für alle arbeite, die meine Arbeit zu schätzen wissen, ist die Bezeichnung Promischneider wohl doch nicht ganz korrekt. Dass viele Prominente zu meinen Kunden zählen, ist für mich eine Bestätigung, denn wer sich in der Öffentlichkeit bewegt, legt dabei auch großen Wert auf gute Kleidung. Wichtig ist dabei, dass man auch Prominente als Menschen und Kunden fair behandelt."

Nhut La Hong ist Modemacher


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige