Tier der Woche

Österreich vor!

Stadtleben | Peter Iwaniewicz | aus FALTER 40/07 vom 03.10.2007

Schneller, höher, stärker. Dieses olympische Motto wurde in den letzten Jahrzehnten aus der elitären Athletenecke geholt und zu einem 15-Minuten-Ruhm-für-jedermann-Event umgebaut. Deswegen wurden wir am letzten Wochenende auch mit der "Vienna Recordia" und einem Haufen voll supriger neuer Rekorde beglückt: Die längste Eis schleckende Kinderkette, Tretrollerschnellfahren, Beatboxen (nein, keine neue Gewichtsklasse im Boxsport) und besonders wertvoll: Gewichtheben mit dem Ohr, wobei ich persönlich das Heben von Gewichten mit Nasenhaaren als eine sowohl maskulinere als auch schmerzhaftere Leistung favorisiert hätte. Trotz aller patriotischen Freude muss man sagen, dass die wirklich attraktiven Rekorddisziplinen gefehlt haben. Im "Sexual Wellbeing Global Survey" der Firma Durex hat Griechenland den Titel "Sex-Weltmeister 2007" errungen. Die Hellenen trumpften mit durchschnittlich sechs unterschiedlichen Sexualpraktiken pro Geschlechtsverkehr auf und verwiesen uns Österreicher mit nur


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige