Hero der Woche

Das Dorf

Politik | aus FALTER 41/07 vom 10.10.2007

Die österreichische Nachkriegsliteratur hat es verachtet und verhöhnt. Überhebliche Städter haben es gemieden und verspottet. Alles falsch. In den vergangenen Wochen und Monaten zeigten Peggau, Frankenburg, Hohenberg, Eichgraben und all die anderen Dörfer, in denen im Morgengrauen abgeschoben wird, wo die von der ÖVP so oft beschworene Zivilgesellschaft wirklich wach ist. Feuerwehrleute, Sportvereine, Bürgermeister, Pfarrer und Jugendliche protestierten und kämpften für Ausländer, die zu Nachbarn wurden - und nun verschwinden sollen. Schüler bastelten gelbe Schilder ("Zogajs zurück nach Frankenburg!") und organisierten den Aufstand gegen die Weigerung des Innenministers, die Fremdengesetze human zu vollziehen. Flüchtlinge werden versteckt. Vereine sammeln Geld. Die von Khol & Co so oft beschworene Bürgergesellschaft ist aufgewacht - und was sagt die ÖVP dazu?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige