Stadtrand

Hast du Töne?

Stadtleben | aus FALTER 41/07 vom 10.10.2007

Die "Kronen Zeitung" beunruhigte diese Woche unter anderem mit der Meldung, immer mehr Geschäftsleute würden "Teenager-Vertreibungsmaschinen" montieren. Wer sich darunter nun ein Gerät vorstellt, das adoleszente Damen und Herren kehrmaschinengleich zur Seite fegt, liegt falsch. Auch treibt das Gerät jungen Leuten nicht Pickel, tiefergelegtes Beinkleid oder nervtötende Klingeltöne aus. Die jugendfeindliche Maschine soll vielmehr schrille Töne von sich geben, die allerdings nur jüngere Menschen wahrnehmen und als störend empfinden. Und während ältere Herrschaften nichts hören und weiterhin fleißig einkaufen, halten sich die Kids die Ohren zu und rennen davon. Wie perfide! Geschäftsleute, die sich über ein paar Punks vor ihren Läden aufregen, lassen nun angeblich Anti-Jungvolk-Anlagen installieren. In der Cartoon-Serie "Southpark" ist übrigens von einer ähnlichen Wunderwaffe die Rede, dem "braunen Ton". Der löst sämtliche Schließmuskeln der Hörerschaft, stellen Sie sich das ruhig mal vor! Hoffentlich kommt die Jugend jetzt im geräuschvollen Aufrüsten nicht mit diesem bösen Ton. C. W.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige