Freundschaft, Polizei!

Vorwort | Armin Thurnher | aus FALTER 42/07 vom 17.10.2007

SEINESGLEICHEN GESCHIEHT Zur aktuellen Polizeiaffäre und zur Typologie des österreichischen Nachkriegsskandals.

Ein Polizeiskandal unter Freunden? Der Falter deckt ihn auf (Seite 8). Reden wir darüber! Zweckfreundschaft hat diese Republik geprägt wie wenig sonst. Die staatsgewordene Form der Zweckfreundschaft war die ewige Große Koalition. Die nebenstaatliche, noch bedeutendere Form der Zweckfreundschaft war die Sozialpartnerschaft. Die Zweckfreundschaft zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern trat an die Stelle mit Gewalt ausgetragener Konflikte. Über die Zweckfreundschaft ist nichts Schlechtes zu sagen.

Der Philosoph Aristoteles sah in der Freundschaft die Voraussetzung der griechischen Polis. Nun hatte die Zweite Republik mit einer Polis einiges gemein, sie war von Anfang an eine Demokratie. Ihr fehlte es nicht an freundschaftlichen Verbindungen, umso mehr aber an einer Öffentlichkeit, die Fehlentwicklungen unter Freunden kontrollieren hätte können. Das öffentliche Palaver, das

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige