Gut/Böse/Jenseits

Kultur | aus FALTER 42/07 vom 17.10.2007

Gut

DAS MURMELTIER - Der ausgeschlafene Alpinnager im Pelzmantel ist gar nicht so scheu, wie er tut. Im Pinzgau hat er nun begonnen, die Skipisten und Mountainbikestrecken zu untergraben. Wer den ersten Biker versenkt, dem spendieren wir einen doppelten Enzian!

Böse

WOLFGANG FELLNER - Der Darth Vader des Boulevards hat wieder eine seiner berüchtigten Exklusiv-Stories an Land gezogen. Ein "Österreich"-Journalist wurde auf Arigonas Schwester im Kosovo angesetzt, ein mitgeschnittenes Telefonat der Geschwister mutierte schnell zum Top-Interview.

Jenseits

PAUl SCHARNER - Der mental übertrainierte Kicker ließ ein Jahr nach seinem Rücktritt aus dem Nationalteam wissen, dass er jetzt doch gern wieder mitspielen würde. Verständlich, dass Teamchef Hickersberger die Faxen dicke hat und von einem Scharner-Comeback nichts wissen will.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige