Phettbergs Predigtdienst

Unbehauste Welt

Stadtleben | aus FALTER 42/07 vom 17.10.2007

Im Hirn ist der Sex daheim, und alles andere ist höchstens geduldet, klar. Was sich derzeit in diesem Landstrich abspielt an Emotion, ist unbeschreiblich. Zaghaft klopft an unsere Herzen die wunderbare Haltung Österreichs zur Zeit des Ungarnaufstandes, wo so viele Flüchtlinge in Österreich Heimat fanden. Alle Parteien strotzen vor Populismus, je reicher ein Landstrich wird, desto rechter, denn es muss ja alles gesichert werden. Eine harte Hand muss durchgreifen. Am politisch unbegabtesten ist Platter. Zu allem, zu dem ihm der jeweils Letzte, der mit ihm sprach, zustimmt, macht er seinen Knicks! Wie Espenlaub zittert er. Und das Gusy ist genau an der Leine des durch die Kronen Zeitung habilitierten "Generals" seiner Partei, Josef Kalina. Oh Schmach! Es wird absolut hart durchgegriffen. Nun, wo wir stinken vor Reichtum, schieben wir sie nach sieben Jahren ab. Wo sich die Kinder und ihre Eltern einwohnten. Und nun, wo Gott sei Dank das Volk vor Zorn bebt, schiebt sie der wie Espengras zitternde Innenminister mit harter Hand ab. Windelhosen am Körper, die es dank Bständig überall in allen Größen zu kaufen gibt, haben wir alles fest im Griff.

So ist wahrscheinlich "Kunst" überhaupt entstanden. Es saßen alle am Klo und drückten angestrengt. Da quetscht einer einen lustigen Satz heraus, statt eines Würstels. So kam Erlösung in den Raum. Bis Christus erschien. Zumindest auf Erden. Und alle lachen erlöst und können nicht mehr aufhören damit. Bis zu Lachkrämpfen geht das frohe Scheißen nun weiter.

Aber nun ist dank der genial geflohenen Tochter aus dem Kosovo Durchfall ins Land gekommen. Von ferne grüße ich Arigona Zogaj. Sie wäre ansonsten von der Polizei mit allen den Ihren in den Kosovo nun abgeschoben worden. Vielleicht kommt ein Umdenken in den Landstrich "Ö". Schlagzeilen durchdringen unser Leben. Wie diese Nanoteilchen, halb Licht, halb Materie, jedenfalls messbar. Durchs Weltall, als seien wir nichts. Mit Lichtgeschwindigkeit rasen sie, die unser Weltall mit unglaublicher Geschwindigkeit durchfliegen, diesen Tag und Nacht voll durch unseren Globus unstoppbar hindurch, wie ein Buttermesser durch Butter dringt.

Die ungekürzte Version des "Predigtdienstes" ist über www.falter.at zu abonnieren.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige