Wieder am Markt

Dirndl, großstadttauglich

Stadtleben | aus FALTER 42/07 vom 17.10.2007

Die Dirndl ist was anderes als das Dirndl, nämlich die Kornelkirsche, eine fantastische kleine Steinfrucht, aus der man herrliche Gelees und Marmeladen machen kann (z.B. der Erwin Pletterbauer), tollen Schnaps oder auch recht interessante Fruchtnektare, wie dies zum Beispiel bei Daniela Riegler, Firma Fabianek in Roseldorf, der Fall ist: ein trüber Saft von eigentümlichem Rot, erfrischend sauer, belebend herb und beerig süß. Kornelkirschen enthalten irrsinnig viel Vitamin C und sind auch sonst extrem gesund, schmecken in so einer Variante aber eben auch recht fein. Wer den köstlichen Nektar nicht so trinken will, und wer diese Vermischerei nicht lassen kann, der hätte hier ein echt interessantes Produkt, um etwa Prosecco oder billigen Sekt aufzufrisieren.

Dirndlnektar, um € 4,99 bei Meinl am Graben, 1., Graben 19.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige