Bummel

Vintage

Stadtleben | aus FALTER 45/07 vom 07.11.2007

Vintage ist das neue Altmodisch, klingt aber viel schicker. Da die Turek-Filiale in der Mariahilfer Straße 22 eine Kirche zum Nachbarn hat, verfügt sie - logisch! - auch über eine Krypta. Und genau dort ist bis 8. Dezember der Life Ball Vintage Fashion Store (Mo-Mi u. Fr 13-19, Do 13-20, Sa 10-18 Uhr) angesiedelt. Verkauft für den guten Charityzweck werden Arbeiten aus den letzten dreißig Jahren Modeschule Hetzendorf. Der Erlös geht an den Selbsthilfeverein Positiver Dialog.

Am Wochenende wird der Yppenplatz hip. Im Lokal des Labels Milch (16., Yppenplatz 5, Fr 18-21, Sa 11-20 Uhr) präsentieren die Designerinnen Eva Blut und Sonja Bischur am 9. und 10. November ihre aktuellen Kollektionen. Kaufen darf man auch.

Tage der offenen Tür gibt's noch bis 10. November beim im Frühjahr 2008 eröffnenden Sportzentrum des S.C. Hakoah (2., Simon-Wiesenthal-Gasse 3). Mit Frühbucherbonus!

Worst of Vienna

Milkaschokolade hat jetzt eine neue Verpackung: Die ist wiederverschließbar. Aber wieso? Dahin der Zauber mit dem Silberpapier, kein vorsichtiges Öffnen der papiernen Hülle. Ausgesprochen schade, Milka!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige