Media-Mix

Medien | aus FALTER 46/07 vom 14.11.2007

iPhone erreicht Europa Das iPhone ist nun auch in Deutschland und England erhältlich. Trotz des stolzen Preises von 399 Euro stellten sich in der Nacht zum Freitag Apple-Fans beim deutschen Vertriebspartner T-Mobile an. Dieser will allein am ersten Tag über 10.000 Geräte verkauft haben. Hierzulande heißt es weiterhin auf das Handy warten. Ein Vertriebspartner oder Markteinführungsdatum ist bisjetzt nicht bekannt.

Platter wirbt weiter für E-Voting Für Innenminister Günther Platter (ÖVP) ist E-Voting der nächste Schritt bei der Stimmabgabe. Das erklärte er vergangene Woche. Kurz zuvor hatte der Präsident des Verfassungsgerichtshofes Karl Korinek das Wählen per Mausklick als "absolut unzulässig" bezeichnet. Geht es nach der ÖVP, soll das E-Voting aber bereits 2008 beschlossen und im Jahr darauf bei der ÖH-Wahl getestet werden.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige