Backe, backe Fahrrad

Stadtleben | Marianne Eberl | aus FALTER 47/07 vom 21.11.2007

WERKSTATT In den Räumen der Grazer Combinesch brodelt es: Zu den Kreativlabors aller Art hat sich nun auch eine Fahrradküche gesellt.

In manch einem weckt das Wort "Kombineige" vielleicht Erinnerungen an die Unterwäschelade der Großeltern. Damit hat die Combinesch, die vor zehn Jahren unter dem Projektnamen "entrancExit" ihren Anfang nahm, eher gar nichts zu tun. Von einer Handvoll Kreativarbeitern rund um Max Baur gegründet, hat sich das geräumige Kellerlokal in der Schießstattgasse inzwischen zum Atelier, Fotolabor, Probe- und Klubraum geweitet. Der Grafiker und Comiczeichner Jörg Vogeltanz geht hier ebenso seinem Handwerk nach wie der Maler Christian Gschier, die sympathisch-krachende Posch Band oder die jungen aus Weiz zugezogenen Killed by 9V Batteries.

Zuletzt hat der Verein nun auch noch Infrastrukturzuwachs rund ums Radln bekommen. Eine Küche wurde eingerichtet, allerdings keine mit Topf und Deckel, sondern für Fahrräder. "Das Ganze funktioniert auf Selbsthilfebasis", sagt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige