Baller-Babys


Nina Horaczek
Politik | aus FALTER 47/07 vom 21.11.2007

WAFFEN Der Jagdaustatter Eduard Kettner verkauft originalgetreue Schießeisen samt Schrotpatronen für Dreijährige.

Was soll denn dieses Jahr unter dem Christbaum liegen? Eine Puppe, ein Schaukelpferd - oder doch lieber eine Schrotflinte? Ein "Querflintenset für Jungjäger ab drei Jahren. Völlig gefahrlos, inklusive Schrotpatronen, Gewehrriemen, Patronengürtel, Schraubenzieher", bietet das Jagd- und Outdoorunternehmen Eduard Kettner in seinem neuen Katalog an. Darin sind realistische Nachbildungen von Gewehren zu sehen, freigegeben ab drei Jahren - einem Alter, in dem die Kinder ihre ersten ganzen Sätze sprechen, ihre ersten tieferen sozialen Kontakte zu Gleichaltrigen aufbauen. Oder mit dem "Schießspiel Olympic Rifle" spielen sollen: "Hier können Kinder richtig üben, Tontauben zu schießen - wie bei den Profis", steht im Katalog. Ersatzgummipatronen sind in diesem Waffenspielset für Dreijährige um 72 Euro schon inkludiert.

Für fortgeschrittene Babyballerer hat Kettner das "Schießspiel

  364 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige