Ein Schlussstrich

Kultur | Robert Rotifer | aus FALTER 47/07 vom 21.11.2007

WERNER GEIER (1962-2007) Der Moderator, DJ, Labelbetreiber und Musikpionier ist nach langer Krankheit gestorben.

Es war 1993 beim Reading Festival in England, ich war noch sehr grün hinter den Ohren, aber wild entschlossen mit meinem Aufnahmegerät auf Interviewjagd. Als Erstes erspähte ich den Manager von Grant Lee Buffalo und faselte was von "österreichischem Radio". "Moment", antwortete der, "zuerst beantwortest du mir einmal eine Frage: Wer ist der Redakteur der Sendung, Music Box'?" Es war nicht das letzte Mal an diesem Wochenende, dass mir die Nennung des richtigen Namens - Werner Geier - alle Türen öffnen sollte.

Ein anderer, dessen Augen sofort aufblitzten, war Edwyn Collins, zu jener Zeit gerade am Höhepunkt seines Comebacks, aber immer noch dankbar, weil Geier und die "Music Box" ihm auch am Tiefpunkt seiner Karriere die Stange gehalten hatten. In den letzten Jahren hatte Collins selbst mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen (Gehirnblutung, MRSA-Infektion, Schlaganfall).


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige