Sie sind das Christakind, Frau Urbanek?

Stadtleben | aus FALTER 47/07 vom 21.11.2007

Heuer veranstalten Sie Ihre traditionelle Anti-Weihnachts-Lesung unter dem Titel "Christakind kommt bald"*. Glauben Sie an den Weihnachtsmann oder ans Christkind?

"Der Mann mit dem Rauschebart ist mir sympathischer, allein schon deshalb, weil er weniger Heiligkeit verströmen muss. Die Glanzzeiten des Christkinds sind vorbei, die Weihnachtszeit ein Witz: Wenn man an den vier letzten Wochenenden im Dezember auf der Mariahilfer Straße unterwegs ist, befällt einem mitunter das Gefühl, dass man gar nicht so viel fressen kann, wie man kotzen möcht. Wenn schon Geschenke, dann nur mehr Zeitgeschenke: Ich schenke, wie jedes Jahr, Zeit, die ich mit anderen verbringen möchte."

Christa Urbanek ist Kabarettistin / W. P.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige