Schollen zu Shops

Politik | Joseph Gepp | aus FALTER 48/07 vom 28.11.2007

STADTentwicklung Die Stadt Wien plant auf den Feldern Rothneusiedls ein Einkaufszentrum mit U-Bahn-Anschluss. Bauen soll es Frank Stronach. Gibt es dafür wirklich Bedarf?

Auf dem Feldweg nähert sich ein Lieferwagen. Erich Guzmits sieht ihn schon von weitem. Der Wagen und ein Feldhase, der von ihm aufgeschreckt wird, sind das Einzige, was sich an diesem nasskalten Novembermorgen auf den Feldern Rothneusiedls bewegt. Guzmits erkennt den "Porr"-Schriftzug auf der Motorhaube und stoppt das Auto. Ein Bauarbeiter öffnet das Seitenfenster. "Was ist das dort drüben?", fragt Guzmits und deutet auf einen kleinen gelben Kran, der etwas entfernt auf einem Acker steht. Der Fahrer bestätigt, was der Spaziergänger ohnehin schon zu wissen glaubt: "Das sind die Probebohrungen für die neue U1." Sein Arm beschreibt einen weiten Kreis um die Stelle, wo der Kran steht: "Das alles wird die Endstation Rothneusiedl." Er sei mit dieser Arbeit betraut, erklärt er. "Bis Freitag noch, dann bin ich hoffentlich


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige