Damals im Falter

Unterwegs mit Jack

Stadtleben | aus FALTER 48/07 vom 28.11.2007

Nein, er schäme sich nicht für diese Geschichte, sagt Thomas Rottenberg. Der Journalist (Standard, Puls TV) hat im Frühsommer 1991 anlässlich der "Wienerwaldmorde" für den Falter eine Reportage über Strich und Prostitution in Wien gemacht. Während die Boulevardzeitungen auf eigene Faust recherchierten, ließ sich der damals 22-Jährige vom "Schriftsteller und Szenenkenner" Jack Unterweger beraten. Der bot ihm bei einer Veranstaltung an: "Ich zeige dir, wie's wirklich ist." Man traf einander zu Vorgesprächen im damals schummrigen Café Florianihof, dem Lieblingslokal des als "Häfnpoet" scheinbar resozialisierten Mörders. Der hatte Street-Credibility und brachte Rottenberg zu besorgten Prostituierten, aufgebrachten Zuhältern und Rotlichtkönigen. Ein Jahr später wurde Unterweger der "Wienerwaldmorde" überführt.

Wie gruselig im Nachhinein. Als Unterweger den jungen Falter-Reporter in seinem übertrieben protzigen Auto über die Felberstraße kutschierte, in zweiter Spur vor Puffs parkte und Rottenberg das Milieu präsentierte, war das vor allem aufregend. "Plötzlich landest du in einem Paralleluniversum. Wenn du da als Journalist mit, dem Jack' auftauchst, bist du halt nicht mehr ganz der Fremde. Du gehst in ein Lokal, und plötzlich stellt sich heraus, dass der Mann an der Garderobe der Wichtige ist." Rottenberg erinnert sich, wie die Intelligenzija Unterwegers animalischem Reiz verfiel, dem "Robbie-Williams-Effekt" - wenn der Mörder zum Angreifen wie ein Star das Kaffeehaus betrat, das Hemd bis zum Nabel offen. Für ihn verkörperte Unterweger eher das Gegenteil von einem charmanten und gutaussehenden Mann, als den ihn die Medien immer beschrieben. "Der war einfach ein kleiner Pülcher mit großer Klappe, der seine Vorgeschichte wie eine Trophäe vor sich hergetragen hat."

C. W.

Rottenbergs Reportage "Sex, Blut, Tränen" von 1991 ist als Reprint im 30-Jahre-Falter-Jubiläumsheft nachzulesen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige