Wien, Wien, wir fahren nach Wien!

Stadtleben | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 49/07 vom 05.12.2007

NULLACHT-INFO Österreichs Gegner bei der Euro 08 stehen also fest. Und was muss man sonst noch wissen?

So viel ist schonmal klar: 16 Nationalmannschaften treten zunächst in vier Gruppen gegeneinander an. Kroatien, Deutschland und Polen lauten die (Angst-)Gegner des österreichischen Nationalteams bei der Euro 08. Nachdem die Europameisterschaft am 7. Juni 2008 Punkt 18 Uhr in Basel (Schweiz gegen Tschechien) angepfiffen wird, spielt Österreich tags drauf in Wien gegen Kroatien. Ein doppeltes Heimspiel!

Mehr als eine Million Fans werden die 31 Matches in acht Stadien in der Schweiz und in Österreich live mitverfolgen, der Rest der fußballbegeisterten Welt sitzt vor Fernsehern oder Videowänden im Wohnzimmer, vor Lokalen oder in diversen Fanzonen. Wo, um Himmels willen, in Wien denn die Fanzone hinkomme, fragen besorgte wie interessierte Hauptstadtbewohner gerne. Wiens größte, 1,2 Kilometer lange Gastro-, Unterhaltungs- und Public-Viewing-Meile wird sich vom Rathaus über die - für


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige