Zoo

Stadtleben | C. Huemer, A. Kirchengast und T. Schaffer | aus FALTER 49/07 vom 05.12.2007

Steirerinnen und Steirer der Woche

Das freut das Städtebaubüro: Thalija waren da. Wir holen kurz aus: Wer weiß, dass Lambchops Kurt Wagner mal Bodenleger war und man folglich in seinen Arrangements deutlich den Versuch der Überwindung epischer Flächen schmeckt, den bedienen Thalija mit 3D. Das schon mal aus 15 Musikern bestehende Kollektiv (je Gitarre, desto ergriffener) legt also Soundschichten übereinander, in die einzelne Instrumente Hohlräume fräsen; durch die kriecht, torkelt oder tanzt man dann je nach Auftragslage und wähnt sich dabei gebäudemäßig z.B. in einem Wiener Flakturm. Den als einer der wenigen im Grazer Künstlerhaus der Architekt Fabian Wallmüller bis zum Ende inspizierte. Falls er auf dem Foto ein wenig melancholisch wirkt, mag das daran liegen, dass Wallmüller 2008 ehrenamtlich im Vorstand des HDA dient; vielleicht aber auch nicht.

Ein eigenes Land der Menschenrechte, das würde man sich wünschen. In einem Großprojekt versuchen Magarethe Makovec und Anton


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige