Media-Mix

Medien | aus FALTER 50/07 vom 12.12.2007

Nokia will mitnaschen Mobilfunkanbieter wie T-Mobile oder A1 werden mit dieser Nachricht keine Freude haben: Nokia hat angekündigt, dass es künftig an den Umsätzen mitnaschen will, die Mobilfunkbetreiber mit Datendiensten erzielen. Wer dann zum Beispiel per Nokia-Phone im Internet surft, würde einen Teil seiner Handyrechnung an den finnischen Konzern zahlen. Apple wendet dieses Geschäftsmodell mit dem iPhone in Deutschland bereits an. Ob sich Nokia mit dieser Forderung durchsetzen kann, ist aber ungewiss. Ebenso ist unklar, ob in einem solchen Fall zusätzliche Kosten für den Konsumenten anfallen würden.

Wii-Nachfrage boomt Nintendo kämpft mit der Nachfrage nach Wii-Konsolen. Obwohl der japanische Hersteller heuer bereits zwei Mal die Produktionskapazitäten erhöht hat, treten in den USA und Großbritannien im Weihnachtsgeschäft bereits Engpässe auf. Laut der Zeitung Marketing Week hat der Konzern die TV-Werbung für seine Konsole in England sogar einstellen lassen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige