Shop

Schlaue Beuteltaschen

Maria Motter | Stadtleben | aus FALTER 02/08 vom 09.01.2008

"Marry your bag" steht am Etikett auf der Innenseite, doch der Brautpreis steht nicht dabei. Den kennt der Verkäufer. Taschen, die ein Leben lang halten sollen, gibt es im neuen Crumplers-Geschäft in unmittelbarer Nähe des Kunsthauses. "Die haben alle lebenslange Garantie", sagt Verkäufer David Aslani. Doch wie lang lebt eine Tasche? "Ich würde sagen, dreißig Jahre einmal sicher." Wasserabweisend innen und außen, robust durch ein spezielles, reißfestes Nylonmaterial, kann Feuer als einziges Element die Taschen im Nu ruinieren. Bislang waren die funktionalen Beuteltaschen der australischen Firma nur in Fotofachgeschäften erhältlich, im ersten Flaggschiff-Geschäft in Österreich ist die Auswahl entsprechend größer. An den Wänden lehnen "Pretty Boy" und "John Thursday", Crumpler-Modelle haben alle Eigennamen. "The Checker" aus der neuen Kollektion hält mit eingefärbtem Leder Digitalkameras und iPods gut verpackt. Zwischen Trennwänden aus fusselfreiem, antistatischem Mikrofaserfutter

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige