Presseschau

Medien | Nina Horaczek | aus FALTER 03/08 vom 16.01.2008

Was macht eine verzweifelte Großmutter, die sich um das mentale Wohlergehen ihres Enkelkinds in einem von einer Societyreporter-Meute verfolgten Scheidungskrieg sorgt? Sie ruft bei News an. Und wendet sich vertrauensvoll an den Hobby-Kinderpsychologen David Pesendorfer. "Die Jacqueline ruft mich immer wieder weinend an, weil sie nicht mehr weiterweiß", erzählt Oma Lugner dem Klatschblatt ganz im Vertrauen. News kann aber noch mehr berichten. Etwa, dass "zweite Reihe, zweites Pult von links" in der 4c ein Sessel leer steht, weil die Lugner-Tochter für ATV auf den Malediven ist. Und natürlich, wie sehr die arme 14-Jährige leide, weil der Vater an nichts anderes denkt, als an die erste gemeinsame Nacht mit seiner ATV-Flamme Bettina, und Mutter Christina zwischen Dschungelcamp und neuem Busen die Zeit für ihre Tochter fehle - und außerdem habe Jacquelines "Hunderl ja Hausverbot" in Frau Lugners neuem Domizil. "Das Drama Jacqueline" samt bunter Urlaubsfotos in News - aber natürlich nur zum Wohle des Kindes.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige