Duftschlösser

Stadtleben | Barbara Zeman | aus FALTER 04/08 vom 23.01.2008

PFLEGE Bei Thai Herbs gibt es edle Kosmetikprodukte aus dem fernen Thailand.

Shahrukh Kahn ist aus Neubau fortgezogen. Gracy Singh und Sunil Shetty haben sich ebenfalls aus dem Staub gemacht, was aber weiter nicht schlimm ist, da man die Bollywoodstars ohnehin nur gepresst auf DVDs antreffen konnte. Zurückgelassen haben sie ein Geschäftslokal, dessen fernöstliches Flair gleich wieder eine Besitzerin angesprochen hat, der sich ein gewisser Hang zu eben dieser Region nachsagen lässt. Claudia Ricica, neue Chefin im Haus Westbahnstraße 35, hat den kleinen Laden ein wenig umgekrempelt, sie schraubte Vogelgeräusche produzierende Boxen an die gelben und bordeauxroten Wände, und nun durchströmt ein ganz neuer Duft den Laden: Gerüche, wie sie in der ehemaligen DVD-Herberge noch nicht zu orten waren. Ausgang nimmt die olfaktorische Lieblichkeit von den auf Regalen und Tischen drapierten Kleinoden, die allesamt aus Thailand stammen. Thai Herbs heißt das neue Geschäft, von dessen Gründung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige