Nüchtern betrachtet

Im Halbschlaf bin ich Pointenschleuder

Kultur | aus FALTER 05/08 vom 30.01.2008

Ständig beteuern alle, noch nie einen Witz erfunden zu haben und auch niemanden zu kennen, der einen erfunden hätte. Das kann ich - im Unterschied zu Al Gore, El Kaida oder Alexander Bisenz - nicht behaupten. Mein Freund Harald hat unlängst sogar einen in englischer Sprache erfunden. Es ist wohl ein bisschen unfair und egoistisch, diesen Witz hier zu erzählen und den Mann dadurch um den Genuss zu bringen, ihn bei einem schönen Vierterl Vogelbeerschnaps zum Besten zu geben, andererseits kann er ein bisschen Distinktionsgewinn dadurch einstreifen, indem er auf die neugierigen Fragen seiner Falter-Abo-Freunde ganz lässig antwortet: "Ja, der ist von mir." Hier also Haralds Witz: "Which city do criminal books dread the most? - Bukarest." Wenn's nicht funktioniert hat: laut lesen! Mir ist dieser Tage gegen 20 vor sieben ein Sketch eingefallen. Im Halbschlaf habe ich überhaupt lauter super Einfälle. Leider schlafe ich dann meist ein oder vergesse die besten auf dem Weg zum Klo. So kommt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige