Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 05/08 vom 30.01.2008

Sex

Wunschlos Zum runden Geburtstag wünschte er sich einen Dreier. Ohne den sei man kein Mann. Sie überlegte lange, ob sie das einerseits gutheißen soll, andererseits aushalten will. Am Abend des Jubeltages war es aber so weit. Eine bezaubernde Fremde gesellte sich zu ihnen ins verruchte Hotel. Um das Geburtstagskind anzuheizen, begannen sich die Damen zu küssen. Seine Lebensgefährtin ging sogar mächtig leidenschaftlich zur Sache. Doch was war das? Das Gesicht des Jubilars wurde lang und immer länger. Seinem besten Stück war auch nicht mehr nach Feiern. So erlaubt und legal und so sichtlich in Ordnung - vor allem so ohne ihn, machte ihm das überhaupt keinen Spaß. Traurig, weil seiner verbotenen Fantasie entledigt, also total kindisch, trank er den Rest der Nacht als Lonely Cowboy in den Bars des Gürtelwalks. Die Damen ließen sich von seiner Abwesenheit übrigens noch viele Stunden nicht stören. Er hätte vielleicht auch darüber nachdenken sollen, ob er so was aushält.

Heidi List

Fussball

Die Scharner-Farce Paul Scharner ist eine der erstaunlichsten Figuren, die unser Fußball jemals erlebt hat. Erstmals wurde er auffällig, als er bei der Austria aus dem Kader flog, weil er sich geweigert hatte, auf der Position zu spielen, die Trainer Joachim Löw vorgesehen hatte. Irrerweise ging Scharners Karriere damit erst richtig los: Über Norwegen kam er in die Premier League, wo er sich zum Leistungsträger entwickelte; auch in der Nationalmannschaft war er Stammspieler. Im August 2006 aber gab er seinen Team-Rücktritt bekannt - "und zwar für immer". Nun ja: Im September 2007 gab er bekannt, wieder spielen zu wollen. Hickersberger ignorierte das zunächst, signalisiert inzwischen jedoch zumindest Gesprächsbereitschaft. Die vorläufig letzte Pointe der Endlos-Farce: Der Kontakt scheiterte bisher daran, dass der Teamchef Scharners Anrufe auf der Mailbox für den Scherz eines Stimmenimitators gehalten hatte.

Wolfgang Kralicek


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige