Pasta con passione

Wolfgang Kühnelt | Stadtleben | aus FALTER 05/08 vom 30.01.2008

NEUES LOKAL Da Michele, ein unschnöseliger Italiener in altehrwürdigem Rahmen, versucht sich an der Wiederbelebung des MOD.

Einstiegsfrage für Einheimische: Wo befindet sich das Palais Inzaghi in Graz? Richtige Antwort: An der Ecke Bürgergasse und Bindergasse. Das besagte Palais beherbergt das Hotel zum Dom und dieses wieder ist mit dem Restaurant MOD, seit vergangenem Monat auch "Da Michele" genannt, verbunden. Die Lokalität ist also mitten im Zentrum der Stadt situiert und liegt doch in deren totem Winkel. Den daraus resultierenden Mangel an Laufkundschaft hat der frühere Betreiber Karl Pichlmaier zur Genüge kennen gelernt. Man kann noch so gut kochen, der Andrang hält sich in Grenzen. Auch der neue Wirt Michele Delicio, der nach einigen Stationen in Deutschland und zuletzt am Mondsee nun in Graz gelandet ist, hat zumindest mittags jederzeit ein Plätzchen frei, sowohl im Raucher- als auch im Nichtraucher-Bereich.

Signore Delicio stammt ursprünglich aus der Region Basilicata in

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige