Shop

Widerstand im Blick

Maria Motter | Stadtleben | aus FALTER 05/08 vom 30.01.2008

"IQ 130-150, Statur stämmig, elegant, Charakter loyal und führungsstark, persönliche Merkmale: rhetorisch begabt." Die auf dem Karton abgebildete Babypuppe heißt Hillary Clinton, "Typ HC05", und kommt im Set mit Perlenkette und schwarzen Schühchen. Was wie neues Spielzeug im Katalog aussieht, produziert für den Wahlkampf im Kindergarten, steht als großformatige Arbeit in der Galerie Remixx in der Bürgergasse. Neben Boris Becker und Nelson Mandela, die das Team X auch in ihre Serie "Das perfekte Kind" mit dem eine Nintendo-Konsole imitierenden "Genbaby"-Schriftzug eingepackt hat. Günter Eisenhut hat die Arbeiten im Zuge der Vorbereitung der Ausstellung "NS-Euthanasie in der Steiermark" gefunden. Nun sind sie käuflich erwerbbar, das Stück um die € 200,-. Galerist Eisenhut stellt sich ständig neue Forschungsaufträge, überlegt sich Themen und recherchiert die Bilder dazu. Zuletzt ist er auf Hausbücher aus den Dreißigern gestoßen. "In Wien gab es damals eine Avantgarde, die

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige