Spleen 08

Theater zum Schmusen

Kultur | Hermann Götz | aus FALTER 06/08 vom 06.02.2008

Zuerst einmal: Fünfzig Prozent Frauenanteil auf der Führungsebene sollten nicht unbeachtet bleiben. Also eine Korrektur: Ossi Weissensteiner ist nicht der künstlerische Leiter des Kinder- und Jugendtheaterfestivals spleen, wie im letzten Falter suggeriert. Der umtriebige Jugendtheatermacher und TaO!-Chef teilt sich die Geschäftsführung mit Hanni Westphal vom Mezzanintheater, die nicht nur selbst Theater für Kinder macht, sondern auch als Kennerin der Szene gilt - mit Blick über den Grazer Tellerrand. Das Besondere am Festival - mit 50 Vorstellungen von 30 Ensembles und üppigem Rahmenprogramm heuer größer denn je - ist für Westphal daher auch, "dass man dort außergewöhnliche Theaterproduktionen für Kinder und Jugendliche zu sehen bekommt, die künstlerisch auf einem äußerst hohen Niveau sind, wozu man sonst in Graz nur sehr selten Gelegenheit hat". Das Spektrum reicht dabei vom Lachmuskeltraining für Kinder bei der Slapstick- und Clownerie-Produktion "Swinging Bananas" bis


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige