White Trash am Wolfgangsee, Herr Gernot?

Stadtleben | aus FALTER 06/08 vom 06.02.2008

Diese Woche hat in den Kammerspielen das "Weiße Rössl" Premiere. Sie spielen den Kellner Leopold und wie man hört, soll es trashig werden. Haben Sie trotzdem noch Peter Alexanders Leopold im Sinn?

"Sorry, das wird kein Trash-Rössl! Trash bedeutet Ramsch und Schund, wir führen ein modernes, schräges und lustiges Rössl auf und nehmen Vorlage und Aufgabe sehr ernst. Es wurde ja einst als musikalisches Singspiel geschrieben, wir spielen Musical-Comedy im reinen Sinn des Wortes. Fern der Operette und fern der Filmversion aus dem Jahr 1960. Mein Leopold soll eine unverwechselbare Viktor-Gernot-Interpretation werden, es wird sich jedoch nicht vermeiden lassen, dass ein Vergleich mit Peter Alexander gezogen wird: Anlegen tu ich es nicht darauf."

Viktor Gernot ist Schauspieler


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige