Bummel

Schluss mit lustig

Stadtleben | aus FALTER 07/08 vom 13.02.2008

Totgesagte leben länger, zumindest der Leichenschmaus dauert im Black Market (1., Gonzagag. 9) noch bis zum 16. Februar. Mit nochmals reduzierten Preisen auf alle Tonträger und Einzelstücke ab einem Euro. Aber dann ist Schluss mit lustig.

Aber wie schon das alte Sprichwort sagt: Schließt sich irgendwo eine Ladentür für immer, geht eine neue auf. Zum Beispiel in Hietzing, wo der Think!Store (13., Altgasse 20, www.think-store.at) eröffnet hat und ab sofort gesundes und schönes Schuhwerk offeriert. Mit Ausrufezeichen!

Zum "Sound of Shopping" lädt der Kunstsupermarkt M-ARS (7., Westbahnstraße 9) am 14. Februar. Ab 19.30 Uhr gibt's Elektromusik, Drinks und Snacks.

Best of Vienna

Nach vier Tafeln Milka Amavel sind wir mürbe geworden: Das Zeug ist verflucht gut. Besser als Fasten. Leider, Herr Pfarrer, aber bei Schokolade mit Mousse gefüllt können wir nicht widerstehen. Im Handel, € 2,- /Tafel.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige