Was war/kommt/fehlt

Politik | aus FALTER 09/08 vom 27.02.2008

Was war

Tätertod Erna Wallisch ist tot. Die ehemalige KZ-Wärterin, die seit 1945 unbehelligt in Wien gewohnt hatte (der Falter berichtete), ist vergangene Woche gestorben. Aufgrund neuer Zeugenaussagen ehemaliger Insassen des KZ Majdanek hatte Österreich vor wenigen Wochen ein Verfahren gegen Wallisch eröffnet, das nun eingestellt wurde. Nazijäger Efraim Zuroff übt anlässlich ihres Todes Kritik an der Justiz: "Die Tatsache, dass eine Frau, die Menschen ins Gas geführt hat, dafür niemals belangt wurde, ist eine Schande für Österreich." Nach wie vor leben in Österreich noch mindestens ein halbes Dutzend ehemalige Wärter des KZ Majdanek.

Was kommt

Armutsakzeptanz Bei der 7. österreichischen Armutskonferenz Anfang März werden sich heimische Sozialexperten mit der Stigmatisierung einkommensschwacher Menschen beschäftigen. Nur vierzig Prozent der Anspruchsberechtigten beantragen Sozialhilfe - die Scham ist zu groß. Die Teilnehmer fordern von der Regierung die Umsetzung einer Mindestsicherung, die mit passenden Angeboten des Arbeitsmarktservice verbunden sein soll: mehr Jobs für jene, die aufgrund von Krankheit oder Handicaps nicht mithalten können. Außerdem plädieren die Experten für individuelle Betreuung bei Wohnen, Kinderbetreuung und Schuldenregulierung.

Was fehlt

Schweinsschuld Die Schweinsaffäre um Tirols Landeshauptmann nimmt kein Ende. Nicht nur ist nach wie vor unklar, ob Herwig Van Staa den deutschen Grünen Joschka Fischer "Schwein", "Schweiger" oder "Schweinsteiger" genannt hat. Offen ist überdies, wer in der Angelegenheit Täter und wer Opfer ist. Denn als "Opfer" sagte Van Staa vergangene Woche vor dem Staatsanwalt aus. Schließlich soll der Publizist Markus Wilhelm ihn mit dem Schweinsvorwurf verleumdet haben. Van Staa gab zu Protokoll, zunächst nicht gewusst zu haben, dass sich die Vorerhebungen gegen Wilhelm richten. Andernfalls könnte er am Ende selbst verleumdet haben - zweifach.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige