Freiheit, die sie meinen

Extra | Florian Gasser | aus FALTER 10/08 vom 05.03.2008

In Klagenfurt kann man auch ohne Matura studieren . Das Studium Liberale steht allen offen, dafür gibt es keinen Abschlusstitel. Hier wird noch um des Wissens willen studiert

Er steht im Reisepass, auf dem Türschild und auf der Visitenkarte. Der Titel. Mit ihm, von ihm und durch ihn erlangt man Einfluss und Status - vom verdienstvollen Doktor über den ehrwürdigen Hofrat bis zum Sektionschef. Amtstitel erhält, wer für den Staat arbeitet, akademische Titel kann man sich anstudieren. So war und ist das in Österreich.

Das muss deshalb noch lange nicht in Kärnten gelten: Studieren um des Studierens willen ist hier die Devise. Zumindest bei einem Versuchsprojekt der Universität Klagenfurt, dem "Seniorstudium Liberale". Die Universität und vier weitere Bildungseinrichtungen (Pädagogische Hochschule, Fachhochschule, Landeskonservatorium und Katholisch Pädagogische Hochschuleinrichtung) bieten einen Teil ihrer Lehrveranstaltungen für derzeit 148 Wissbegierige auch ohne Matura oder Studienberechtigungsprüfung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige