Zoo

Stadtleben | Christof Huemer und Tiz Schaffer | aus FALTER 10/08 vom 05.03.2008

Steirerinnen und Steirer der Woche

Der Direktor des Grazer Kunstvereins Sören Grammel trägt die smartesten Anzüge. Unter den Direktoren. Na ja, stimmt nicht ganz. Der Wiener Kunsthallen-Direktor Gerald Matt ist an Eitelkeit schwer zu übertreffen. Nicht zu übertreffen war auch Andreas Fogarasi bei der Kunstbiennale in Venedig im letzten Jahr. Für seine Guckkasten-Installation "Kultur und Freizeit" erhielt er den Goldenen Löwen für den besten Länderpavillon. Als "intelligente und poetische Verbindung" zwischen Inhalt und visueller Sprache lobte die Jury sein Werk. Das lassen wir so stehen, mit der Biennale-Jury legt man sich besser nicht an. Fogarasi gilt zwar als österreichischer Künstler, teilgenommen hat er aber für Ungarn. Historisch gesehen hat es Österreich erst einmal schlimmer gebeutelt. Als Andreas Goldberger für Serbien an den Start gehen wollte. Frisch an den Start gegangen ist auch die Französin Anne Faucheret als Curator-in-Residence. Die hat in Paris Kunstgeschichte


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige