Media-Mix

Medien | aus FALTER 10/08 vom 05.03.2008

EU bestraft Microsoft schon wieder Microsoft ist ein Kartellsünder. Diese Meinung vertritt zumindest EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes. Weil der Softwarekonzern trotz mehrfacher Aufforderungen von seinen Konkurrenten überhöhte Preise für Lizenzen verlangte, verhängt die EU nun eine Rekordstrafe von 899 Millionen Euro gegen den Konzern. Das ist die höchste Strafe, die von den Wettbewerbshütern jemals gegen ein einzelnes Unternehmen erteilt wurde. Schon 2004 war der Konzern zu einer Strafe von 497 Millionen Euro verdonnert worden. Insgesamt muss er jetzt 1,68 Milliarden Euro zahlen. Die Einnahmen fließen in den EU-Haushalt.

Nine-Inch-Nails zum Download gratis Sänger Trent Reznor rief schon in der Vergangenheit dazu auf, seine Musik herunterzuladen. Nun bietet er sie gleich selbst gratis unter www.nin.com an: Seine Band Nine Inch Nails hat ihr neues Album "Ghosts I-IV" unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht. Die nichtkommerzielle Weitergabe und das Remixen der Tracks sind erlaubt. Für fünf Dollar gibt es die Lieder in besserer Qualität und für zehn Dollar das Album auf CD.

Facebook spricht Deutsch Um zum weltweiten Marktführer unter den Social-Networking-Seiten zu werden, setzen Portale wie MySpace, Facebook auf mehrsprachiges Angebot. Diese Woche startete die deutsche Version von Facebook.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige