Bummel

Von früh bis spät

Stadtleben | aus FALTER 10/08 vom 05.03.2008

Stressgeplagten, die es aufgrund beruflicher Verpflichtungen nicht schaffen, tagsüber oder samstags ihren Sportartikelbedarf zu decken, bietet Intersport Eybl (10., Favoritenstraße 71) diesen Donnerstag die Möglichkeit zum "Nachteinkauf". Zumindest heißt es hier am 6. März "Nightshopping", wenn bis 21 Uhr offen ist. Anderswo spricht man um diese Zeit von "Abend".

Zum "Frühschoppen" lädt man am Sonntag, 9. März, in den Blumberg Raum für Gestaltung (16., Blumberggasse 20, Mo-Mi 12-16, Do 12-20 Uhr, http://blumberg.at). Wo zum Start das variable Regalsystem von Florian Harmer präsentiert wird - zum Einstiegspreis von minus 25 Prozent!

Best of Vienna

Wir haben ja ein bisschen eine Schwäche für schrullige Kataloge. Also nicht die edlen Hochglanzprospekte von Manufactum, sondern den harmlosen, unfreiwillig komischen, aber unendlich weisen Katalogtrash. Beim Versandhandel 3 Pagen ("pfiffig, praktisch, preiswert") fanden wir folgenden, ein spezielles Sitzkissen beschreibenden Satz: "Wer höher sitzt, kann leichter aufstehen." Toll. Und wahr!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige