Shop

Grünstich

Stadtleben | Maria Motter | aus FALTER 11/08 vom 12.03.2008

Es kribbelt in den Fingerspitzen, die trübe Aussicht hat ein Ende. Zeit, in Balkonkisten zu scharren. Das Nobelgartenunternehmen Lederleitner am Hilmteich ist für einen Ausflug ins Blaue gut. Ein steinerner Igel hält das Gartentürl zum Außenbereich zwischen Hilmteich und -schlössl geöffnet. Rosen klettern auf Obelisken, Sonnenuhren warten auf Montage. Der obligatorische steinerne Wachhund ist nicht weit, Statuen lebensgroßer indischer Mönche hüten ein grünes Tor zu den nächsten Pflanzen. Die auf Spalieren gezogenen Rosen können fix und fertig auf Terrassen oder in den Garten gestellt werden. Das gesamte Hilmteichschlössl ist ein Gärtnerparadies, sogar die Gummistiefel (rosagrau) sind hier chic. Wer ein geübtes Gärtnerhändchen hat, findet tolle Scheren und Leder-Gartenhandschuhe. Die Hand-Spezialkosmetik von Crabtree & Evelyn in charmant-nostalgischer Verpackung kann man sich damit sparen. Englische Landhausherrengefühle kommen bei den Panama-Hüten und Gärtnergilets


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige